Ursula Hierholzer • Malerei
Inhalt
Vita

 

 

  • Studium der Fächer Kunst und Deutsch für das Lehramt, 1. und 2. Staatsexamen, Studien im Atelier für Künstlerisches und Wissenschaftliches Zeichnen der Westf. Wilhelms-Universität Münster
  • Langjährige Lehrtätigkeit in Kunst und Deutsch, Mentorin von Referendaren,  Vorträge zur Farbenlehre auf Einladung verschiedener Künstlervereinigungen
  • Künstlerische Ausbildung:
    "Freie Malerei" bei Luca Lazar, Europäische Kunstakademie, Trier, 2005
    "Farbe und Form", Meisterkurs bei Prof. Dr. h.c. Markus Lüpertz, Kunstakademie, Bad Honnef, 2011
  • Seit 2005 Arbeit als freischaffende Malerin
  • Lebt und arbeitet in Münster/Westfalen

  • Ursula Hierholzer hat in Deutschland, Italien, Polen, Österreich, USA und Lettland ausgestellt und ist auf internationalen Kunstmessen vertreten

 

Mitgliedschaft:

Bundesverband Bildender Künstler, Bezirksverband Westfalen e.V. (BBK)

 


Kataloge:

"Land Scape/ Scope", 2015, Naumann Beck Verlag für Kunst und kluge Texte, ISBN 9783939755395

"210 x 30" BBK Westfalen und Ruhrgebiet, Dortmunder Gruppe, Westf. Künstlerbund Dortmund in der BIG gallery Dortmund, 2015/16

Katalog zur  Künstlermesse in der Kulturkirche Altona, Hamburg, 29./30.03.2014

"Raum für Kunst - Werke zeitgenössischer Künstler" in: Vernissage Ausstellungen 2/14, 22. Jhg, Nr. 204

"Vernissage Sonderausgabe" Internationale Künstler im Schloss Schwetzingen, 15./16.09.2012, ISSN-Nr. 1434-5986

Katalog: 10.Internationaler Kunstpreis 2011, Stuttgart

Katalog: 11.Internationaler Kunstpreis 2012, Stuttgart

"Art Innsbruck 12", Galerie Kass

Artist-Exchangement German/ Italian, Rovereto, 2010

Ursula Hierholzer: Farbe und Licht, 2010

Kunstmesse "Impulse" Osnabrück, 2009