Ursula Hierholzer • Malerei
Inhalt
Vita

 

 

  • Studium der Fächer Kunst und Deutsch für das Lehramt, 1. und 2. Staatsexamen, Studien im Atelier für Künstlerisches und Wissenschaftliches Zeichnen der Westf. Wilhelms-Universität Münster
  • Langjährige Lehrtätigkeit in Kunst und Deutsch, Mentorin von Referendaren,  Vorträge zur Farbenlehre auf Einladung verschiedener Künstlervereinigungen
  • Künstlerische Ausbildung:
    "Freie Malerei" bei Luca Lazar, Europäische Kunstakademie, Trier, 2005
    "Farbe und Form", Meisterkurs bei Prof. Dr. h.c. Markus Lüpertz, Kunstakademie, Bad Honnef, 2011
  • Seit 2005 Arbeit als freischaffende Malerin
  • Lebt und arbeitet in Münster/Westfalen

  • Ursula Hierholzer hat in Deutschland, Italien, Polen, Österreich, USA und Lettland ausgestellt und ist auf internationalen Kunstmessen vertreten
  • Themenschwerpunkte:

   Farbe, Licht, Rhythmus, Klänge auf Leinwand und Papier,

   oft die Musik als Quelle der Inspiration und immer aus der Farbe

   heraus

 

 

Mitgliedschaft:

Bundesverband Bildender Künstler, Bezirksverband Westfalen e.V. (BBK)


Auszeichnungen und Kunstpreise:

in der Jugend:

1. Preis des WDR Fernsehens, Köln, und Einladung in die Sendung "Die Kleine Akademie", 1. Preis des DRK,  1. Preis der Firma Tausendsassa,  2. Preis der Stadt Recklinghausen

 

8.12.2006 TV-Sendung WDR Münster über die Einzelausstellung "Das Kosmische Licht" im Landesmuseum für Naturkunde

2011 und 2012 Internat. Syrlin Kunstpreis Stuttgart